Die Bucht von Saint Brieuc

2:05 Stunden von Paris und 1 Stunde von Rennes mit dem Zug entfernt, dank der Verlängerung der Ligne à Grande Vitesse (LGV), ist die Bretagne nimmt alle seine Sinne ein. Die Bucht von Saint-Brieuc ist die 5e Bucht der Welt für den Umfang ihrer Gezeiten! Geschichte, Kultur, Natur, Freizeit..., die Bucht wird von charmanten Badeorten gesäumt, wie z. B. Saint-Quay-PortrieuxBréhec, Tréveneuc, Etables-sur-Mer, Binic, die eine Vielzahl von Stränden für jeden Geschmack bieten, Wassersportaktivitäten nach Belieben und Ausflüge zu Fuß, mit dem Fahrrad oder zu Pferd...

Saint-Brieuc, die stets lebhafte "Hauptstadt" der Côtes d'ArmorDie Stadt lädt dazu ein, ihr Kulturerbe aus vielen Blickwinkeln zu entdecken: die alten Viertel rund um die Kathedrale Saint-Etienne, die Mosaikfassaden aus den 1930er Jahren von Odorico, der Hafen von Le Légué und die Seefahrerviertel...

Die Bucht von Saint-Brieuc beherbergt ein außergewöhnliches und vielfältiges Ökosystem, das dank der 250 km markierten Wanderwege, darunter viele markierte Rundwege, der 30 km Küstenwege, der 2 Mountainbike-Stationen mit 35 markierten Rundwegen entdeckt werden kann...

Im Norden von Saint Quay Portrieux, 10 Minuten von derhotelVon hier aus können Sie die höchsten Klippen von Bretagne bewundern, die 104 m hohen Klippen von Plouha, und zu ihren Füßen den atypischen kleinen Hafen von Gwin Zegal, den Sie über den GR 34 (Zöllnerpfad) erreichen. Südlich von Saint Quay Portrieux befindet sich das Naturreservat der Bucht von Saint-Brieuc, das größte Reservat der Welt, ein Konzentrat aus wilden Stränden und eine Hochburg für Vogelbeobachter. Auf seinen Pfaden im Winter können nicht weniger als 40 000 Vögel aus 112 verschiedenen Arten beobachtet werden. Weitere Informationen erhalten Sie im Maison de la baie in Hillion, das als Maison Nature eingestuft ist und Besuchern eine fast vollständige Entdeckung der Bucht von Saint-Brieuc, ihrer natürlichen Reichtümer und ihrer maritimen Wirtschaft bietet.

Es ist unmöglich, über die Bucht von Saint-Brieuc zu sprechen, ohne ihre Königin zu erwähnen: die Jakobsmuschel, die von Oktober bis April an allen Ständen der Fischhändler und auf den Speisekarten der costaricanischen Köche zu finden ist.

Unsere Sonderangebote

GESCHÄFTSTARIF

Das gesamte Team des Hotels Ker Moor Préférence wird Ihnen bei Ihrer nächsten Geschäftsreise in die Côtes d'Armor einen lächelnden Empfang bereiten. Eine geografische Lage

Mehr lesen "